Integriertes Denken und Handeln fördern.

Den Auftrag der Marke ganzheitlich erfüllen.

Das neue Selbstverständnis.

Der Internationale Bund, einer der größten Träger für Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit, stärkt mehr als 350.000 Menschen in ganz Deutschland. Doch die Marke „IB“ ist wenig bekannt. Um sich zielgerichteter zu bewegen und Wachstum zu fördern, muss ein neues Selbstverständnis des integrierten Denkens und Handelns über alle Abteilungen und Organisationseinheiten hinweg etabliert werden.


Erfolgreiche Ergebnisse.

  • Erfolgreicher Strategieprozess von der Positionierung bis zur Organisationsentwicklung.
  • Stärkung der Dachmarke und Submarken sowie Weiterentwicklung des Corporate Designs.
  • Konzeption einer bewegenden Jubiläumskampagne.

Den Auftrag der Marke erfüllen.

Dafür haben wir einen einjährigen Prozess aufgesetzt, um gemeinsam mit VertreterInnen aus allen Organisationseinheiten und Abteilungen ein integriertes Marketing zu konzipieren, mit dem Ziel, dass künftig Produkt-, Personal- und Imagemarketing zusammen arbeiten und Synergien genutzt werden. Entstanden ist daraus die Abteilung Marketing und Kommunikation, die als zentrale Schalt- und Servicestelle fungiert. Unter dem Motto Orientierung, Zusammengehörigkeit und Selbstwirksamkeit haben wir für die Umsetzung einen Dreijahresplan entwickelt. Dabei stehen die Erfüllung des Auftrags der Marke und das Erreichen der strategischen Ziele im Zentrum aller Marketingaktivitäten, um das Profil des IB kontinuierlich zu schärfen und Wachstum zu ermöglichen.

Die strategischen Ziele erreichen.

Teile dessen waren auch die Weiterentwicklung des Corporate Designs mit dem Ziel ein einheitliches Erscheinungsbild aller Einrichtungen und Organisationseinheiten zu schaffen. Und im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums mit einer umfangreichen Kampagne das Zusammengehörigkeitsgefühl aller 14.000 Mitarbeitenden an den unterschiedlichen Standorten in Deutschland zu stärken. Inzwischen tritt der IB trotz seiner vielen Einrichtungen und Submarken in einem einheitlichen Kleid auf. Somit wird die Marke IB durch alle Marketingaktivitäten gestärkt und wirkt gleichzeitig auf die Submarken mit ihrer Strahlkraft. Innerhalb der Organisation werden viele Synergien genutzt, Wissen wird geteilt, Zusammenarbeit gestärkt – ein integriertes Denken und Handeln wurde etabliert.