Die einfache Web-Lösung für komplexe Ansprüche.

Über 150 Webseiten vereint in einem System.

Individualisierung trotz Dachverband.

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) betreibt eine zentrale Website, die sowohl die Organisation, als auch das deutschlandweite Gesamtangebot einzelner Einrichtungen zugänglich macht. Daher existieren ca. 150 separate Websites für unterschiedliche Standorte und Angebote. Eine Neuaufstellung der Websites soll eine gemeinsame technische Plattform schaffen, Zusammengehörigkeit, aber auch individuelle Einrichtungen, symbolisieren.

Eine Basis für alle Ansprüche.

Die Herausforderung lag in der Entwicklung eines Gestaltungsrahmens mit Layout-Varianten und Gestaltungselementen, der allen Anwendungsfällen gerecht wird. Einerseits sollte die Zugehörigkeit aller Websites zum CJD klar ersichtlich sein, andererseits benötigen die sehr unterschiedlichen Angebote und Einrichtungen auch entsprechende Möglichkeiten zur Individualisierung. Daten sollten dezentral gepflegt, aber sowohl dezentral als auch zentral ausgegeben werden. Dazu kam die Notwendigkeit einer komplexen Rechtestruktur mit mehreren Hierarchieebenen.

150 Websites in einem TYPO3 System.

Wir haben ein modulares Baukastensystem entwickelt, das bei einem sehr hohen Freiheitsgrad trotzdem erkennbar »CJD typisch« bleibt. Erstmalig wurden die vielen, unterschiedlichen Angebote, die deutschlandweit an CJD Standorten stattfinden, auf einer responsiven Webpräsenz gemeinsam erfasst, darstellbar, leicht zu pflegen und durchsuchbar.

Auf vielen CJD Websites ist die Jobbörse einer, der am meisten besuchten Bereiche. Deshalb wurde eine umfangreiche neue Jobbörse entwickelt, die sich nahtlos in den mehrstufigen Prozess zur Freigabe, sowie internen und externen Veröffentlichungen von Stellenanzeigen integriert. Ein weitere große Hilfe für einzelne Einrichtungen: Alle Redakteure können projektbezogene Spendenformulare für Online-Spenden erstellen.