Echt!jetzt! am 18. Juli – ERDE 5.0 Die Zukunft provozieren.

Wie wir die Welt mittels der Digitalisierung retten können.

Wie sieht die Zukunft unserer Arbeit und Gesellschaft aus? Müssen wir unseren Planeten in 100 Jahren wirklich verlassen? Über unsere Umwelt, die KI, Migration und die Lust auf Zukunft sprechen wir bei unserer nächsten Echt!jetzt!-Veranstaltung mit dem Transformations- und Digitalisierungsexperten Karl-Heinz Land.

Hunger und Armut, Klimawandel und Energieverschwendung, Ungleichheit und Ungerechtigkeit, Ressourcenraubbau und Misswirtschaft: In seinem neuen Buch "Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren" zeigt Karl-Heinz Land auf, wie sich die drängenden Probleme der Welt mithilfe digitaler Technologien lösen lassen. Für Land ist jetzt die Chance, die exponentielle Leistungszunahme der IT und den unterschätzten Megatrend der Dematerialisierung für eine zukunftssichere und gerechtere Welt zu nutzen.

Wir sprechen darüber, wie sich die Gesellschaft und der Kapitalismus für die digitale Zukunft wandeln müssen, wie Digitalisierung alle unsere Lebensbereiche prägt und jede langfristige Erwartung an Beschäftigung und Wirtschaftswachstum ad absurdum führen wird. Land plädiert für eine auf Kompetenzen ausgerichtete Bildung sowie für das bedingungslose Grundeinkommen. Außerdem hält er eine Neuausrichtung des Wirtschaftssystems für notwendig weg von Profitmaximierung und Shareholder Value hin zu einer Sinnwirtschaft, weg von Konsumwahn hin zu einer ressourcenschonenden Zirkulärökonomie.

Karl-Heinz Land

ist Insider der digitalen Transformation. Sein Herzensthema – die Digitalisierung – erlebt und gestaltet er seit über 35 Jahren, u.a. in Führungspositionen bei international operierenden Unternehmen, als Serienunternehmer und Investor. Er versteht sich selbst als Digital Evangelist und inspiriert mit Keynotes und Workshops tausende Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und prägt deren digitale Agenda. Mit seinem neuen Buch „Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren“ wendet sich Karl-Heinz Land an die breite Öffentlichkeit und stellt sich einer ambitionierten Aufgabe: wie wir die Welt mittels der Digitalisierung retten können.

Kostenlose Leseprobe. Jetzt rein lesen!

Termin und Location

18.07.2019 um 19:00 Uhr
Gute Botschafter, Kaiser-Wilhelm-Ring 3-5, Köln

Anmeldung