18.07.2019 Echt!jetzt! – Der Feierabend für unruhige Unternehmer.

ERDE 5.0 Die Zukunft provozieren. Wie wir die Welt mittels der Digitalisierung retten können. Und welche Rolle Sinnhaftigkeit für Unternehmen spielen wird.

Wie sieht die Zukunft unserer Arbeit und Gesellschaft aus? Welche Möglichkeiten bietet uns die Digitalisierung? Und warum müssen sich Unternehmen von der Profitmaximierung in Richtung Sinnwirtschaft entwickeln? Über unsere Umwelt, die KI, Migration, Chancen für Unternehmen und die Lust auf Zukunft sprachen wir bei unserer letzten Echt!jetzt!-Veranstaltung mit dem Transformations- und Digitalisierungsexperten Karl-Heinz Land.

Hunger und Armut, Klimawandel und Energieverschwendung, Ungleichheit und Ungerechtigkeit, Ressourcenaubbau, Misswirtschaft und Profitgier. In seinem neuen Buch "Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren" erklärt Karl-Heinz Land, wie sich die drängenden Probleme der Welt mithilfe digitaler Technologien lösen lassen. Er spricht über die exponentielle IT als Chance, den unterschätzten Megatrend der Dematerialisierung und den Wertewandel in Unternehmen. Denn Sinnhaftigkeit wird auch vor Unternehmen nicht Halt machen. Die Fragen nehmen zu, ob Unternehmen und Produkte einen Beitrag für ein besseres Leben leisten. Mitarbeiter und Kunden suchen den Werte- und Haltungskonsens – auch in Geschäftsbeziehungen.

Gemeinsam diskutierten wir, wie sich Gesellschaft und Unternehmen für die digitale Zukunft wandeln müssen, wie Sinnhaftigkeit und Digitalisierung alle unsere Lebensbereiche prägen und jede langfristige Erwartung an Wirtschaftswachstum ad absurdum führen wird. Wir sprachen über eine Neuausrichtung des Wirtschaftssystems: Weg von Profitmaximierung hin zur Sinnwirtschaft, weg von Konsumwahn hin zur ressourcenschonenden Zirkulärökonomie.

Karl-Heinz Land

ist Insider der digitalen Transformation. Sein Herzensthema – die Digitalisierung – erlebt und gestaltet er seit über 35 Jahren, u.a. in Führungspositionen bei international operierenden Unternehmen, als Unternehmer und Investor. Er versteht sich selbst als Digital Evangelist und inspiriert mit Keynotes und Workshops tausende Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und prägt deren digitale Agenda. Mit seinem neuen Buch „Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren“ wendet sich Karl-Heinz Land an die breite Öffentlichkeit und stellt sich einer ambitionierten Aufgabe: wie wir die Welt mittels der Digitalisierung retten können.

Kostenlose Leseprobe. Jetzt rein lesen!