Wir sind Spezialisten für Positionierungsdesign.
Alleinstellung

Profilierung

Werden Sie erkennbar Sie selbst.

Ihr Unternehmen und seine Angebote
sind einzigartig. Darum sollte dies
wahrnehmbar werden. Erzeugen Sie
Botschaften und Zeichen, die Ihren
Anspruch besonders hervorheben.

Profilierung

Unsere Bibliothek

Weil wir alle nie auslernen.

Aktuelle Fachliteratur aus Wirtschaft,
Wissenschaft und Gesellschaft bietet
Ihnen ergänzende Informationen
zum Thema Positionierungsdesign.

Einfach mal reinschauen.

Im Folgenden finden Sie einige Publikationen zu verschiedenen Themen- und Fachbereichen, die uns als empfehlenswertes Lesefutter dienten und zu neuen Ideen anregten.

»Limbi: Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn«


Schon seit vielen Jahren sind die Guten Botschafter mit Werner Tiki Küstenmacher freundschaftlich verbunden. Er war einige Male Referent bei unseren Jahrestagsseminaren. 1996 zum Thema »Lieber reich als viel Geld« und 2003 mit dem Thema seines Welt-Bestsellers »Simplify your life«, für den wir den markanten simplify-Schriftzug entworfen hatten.

Immer wieder hat er mit seinen Zeichnungen bei verschiedensten Projekten zu gelingender Kommunikation beigetragen. Seine besondere Gabe ist es, komplexe Sachverhalte mit Hilfe einer Zeichnung so zu vermitteln, dass ein Aha-Effekt entsteht. 

Nun ist ein neues Buch von ihm in den Buchhandlungen zu entdecken. Es ist sehr aufwendig und mit Liebe zum Detail gestaltet und mit vielen Zeichnungen durchgängig farbig illustriert.

Titel: »LIMBI – Der Weg zum Glück führt durchs Gehirn«
Autor: Werner Tiki Küstenmacher
Verlag: Campus-Verlag
ISBN-13: 978-3593392233

In diesem Buch schafft Tiki Küstenmacher es wieder auf seine einzigartige Weise, auf Basis neurowissenschaftlicher Erkenntnisse in Verbindung mit seinen eigenen Erfahrungen, Zusammenhänge zwischen Glück und Gehirn sehr unterhaltsam, kurzweilig und verständlich zu vermitteln. Man kann auch gut, wenn man die Einleitung und grundsätzliche Erklärung gelesen hat, direkt in die Themenkapitel eintauchen. Da geht es im Kapitel »Limbi und die Sachen« z. B. um die Frage, wie fröhlich Limbi durch einen Abfalleimer oder eine schön beschriftete Kiste werden kann. Oder im Kapitel »Limbi und die anderen«, wie man nervige Teenager besser versteht und wie man ineffiziente Meetings aufmöbelt.

Das Buch ist eine Reise zum Mittelpunkt unseres Gehirns – zum limbischen System, welches für unsere Entscheidungen und Emotionen zuständig ist – mit vielen Aha-Effekten.

"Schnelles Denken, langsames Denken" von Daniel Kahneman


Daniel Kahneman
ist ein israelisch-US-amerikanischer Psychologe und emeritierter Hochschullehrer, der 2002 zusammen mit Vernon L. Smith den Nobelpreis für Wirtschaft erhielt. Kahneman hat über 35 Jahre lang das menschliche Denken und die Zusammenhänge von Entscheidungsfindungen erforscht. 

Mit dem Buch "Schnelles Denken. Langsames Denken." legt er nun sein Lebenswerk vor. Das Buch brilliert durch seinen populärwissenschaftlichen, erzählerischen Sprachstil, in dem Kahneman dem Leser auf über 600 Seiten die Systemwelt unserer Alltagsentscheidungen vor Augen führt. Er beschreibt auf einzigartige Weise die Vor- und Nachteile der menschlichen Intuition und das fehlende Bewusstsein für Statistik in unserem Alltagsdenken. Beide Systeme müssen optimal zusammenwirken, damit der Mensch in Wirtschaftszusammenhängen zu besseren Entscheidungsfindungen fähig ist.

Ein Plädoyer für das intuitive wie analytische Denken, wie es durch unsere Analysemethodik Eigenland® gefördert wird. 

Titel: "Schnelles Denken, langsames Denken"
Autor: Daniel Kahneman
Verlag: Siedler Verlag
ISBN-13: 978-3886808861

Warum Sie wissen sollten ob Sie mit Ihrem Unternehmen höheren Zielen dienen.

Das Ehepaar Danah Zohar und Ian Marschall – sie Physikerin und internationale Unternehmensberaterin, er Psychologe – sind ein hochkompetentes Autoren-Duo, denen es gelungen ist, die letzte Bastion unseres mentalen Vermögens zu beschreiben. Nachdem bereits in den 60er Jahren der IQ seinen Siegeszug antrat, hat das Buch „EQ“ von Daniel Goleman zum Ende des 20. Jahrhunderts dazu beigetragen, uns die Fähigkeit unserer sozialen und emotionalen Intelligenz bewusst zu machen. Danah Zohar geht noch einen Schritt weiter: Sie beschreibt mit „SQ“ die Intelligenz der Weisheit, der Sinnstiftung.

Sie nennt dies Spirituelle Intelligenz. Das Buch ist wissenschaftlich fundiert und praxisnah zugleich, denn es zeigt konkrete Wege auf, wie man aus seinem Unternehmen eine kraftvolle, Sinn erfüllte Arbeitsgemeinschaft entwickeln kann. Danah Zohar bezieht sich auf die Kraft der Religionen, ohne diese zu fahrlässig zu bemühen. Eine echte Empfehlung für Menschen, die sich nach Ganzheit und Sinn sehnen in Ihrer Arbeit.

Mehr erfahren zu Spiritual Intelligence & Quantum Leadership 

Eine Rede von Danah Zohar zum Thema „Reinventing The Advertising Industry“ finden Sie hier

Autor: Ian Marshall, Danah Zohar
Titel: IQ? EQ? SQ!: Spirituelle Intelligenz - das unentdeckte Potenzial
Verlag: J.Kamphausen
ISBN:  3899012631

»Warum wir von Natur aus kooperieren und nicht nur egoistisch handeln.«

Es ist seit aktuellen Hirnforschungen bekannt: Der Gedanke, der Mensch sei ein reiner "Homo oeconimicus", also rein auf die Erfüllung seiner egoistischen Ziele ausgerichtetes Wesen hat ausgedient. 
Joachim Bauer beschreibt wissenschaftlich präzise, und gut nachvollziehbar, wie bestimmte Glaubenssätze von einer Pseudowissenschaft geprägt wurden. Er stellt zwei soziale Konzepte gegenüber, die beide aufgrund aktueller Forschungsergebnisse nicht mehr tragfähig sind.  
Der soziale Gedanke des Marxismus stellt er dem Selektionsgedanken des Darwinismus diametral entgegen. Beide folgen nicht den faktische Bedingungen menschlicher Kooperationsfähigkeit so Bauer. Vielmehr hat sich unser ökonomisches Verständnis eher mit dem Darwinistischen Denken verbunden, obwohl vieles dafür spricht, dass unser Gehirn viel stärker für Kooperation und die Unterstützung anderer ausgestattet ist als auf Verdrängung und Sieg. Wie konnten diese Denkmodelle in unser Verständnis von Wirtschaft Einzug halten und was bedeuten die neuen Fakten für eine Wirtschaft mit menschenwürdigeren Vorzeichen.

Ein gewinnbringendes Buch für alle, die sich mit beziehungstiftenden Fragen von Anbieter und Kunden beschäftigen.

Autor: Joachim Bauer
Titel: Prinzip Menschlichkeit: Warum wir von Natur aus kooperieren
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 3453630033

»Don‘t even think of parking here« – Buch zum Thema »Schrift und Identität«

Unser Mitarbeiterin im Bereich Design/Print, Ilona Pfeifer, hat zusammen mit ehemaligen Kommilitonen und Herrn Prof. Andreas Uebele von der Fachhochschule Düsseldorf ein Buch zum Thema „Schrift und Identität“ herausgegeben.

Das Werk wirft entsprechend dem Titel einen Blick auf „die Gestaltung von Beschilderungen im öffentlichen Verkehr“. Die Verkehrsbeschilderung eines Landes, die bestenfalls als Kunst angesehen werden kann, ist ein Ausdruck der nationalen Identität, da sie das Bild im öffentlichen Raum prägt. Auf Basis des lateinischen Schriftsystems wurden weltweit Beispiele gesammelt und recherchiert.

Wer Schrift, Farbe, Pfeil und Piktogramm nicht nur als InDesign-Element kennt, sondern auch Freude an grafischen Kuriositäten entwickeln kann, für den ist dieses Buch genau das Richtige.

Herausgeber: FH Düsseldorf, Fachbereich Design (Christian Fischer, Johannes Eckert, Ilona Pfeifer, Philipp Schäfer, Andreas Uebele)

Mehr erfahren Sie auch auf schrift-und-identitaet.de

Herausgeber: Andreas Uebele, Indra Kupferschmid, Philipp Schäfer, Ilona Pfeifer, Johannes Henseler, Christian Fischer
Titel: Schrift und Identität. Die Gestaltung von Beschilderungen im öffentlichen Verkehr
Verlag: Niggli
ISBN: 372120820X

Mobil unterwegs?
m.gute-botschafter.de